Foto: (c) Wolfgang Richter
Foto: (c) Wolfgang Richter

Der Kunstautomat ist ein Selbstbedienungsautomat, der kleine Kunstwerke oder Kunstbotschaften als Unikate ausgibt. Die Größe der Kunstobjekte bezieht sich auf die Größe der gezogenen Schachtel, aber auch die Schachtel selbst kann bereits ein Miniaturkunstwerk sein.

 

Die Idee des Kunstautomaten haben als eine der ersten die beiden Künstler Karl von Monschau und Willy Gallinowski 1979/80 im Ludwig Forum für Internationale Kunst in Aachen verwirklicht und nachfolgend 1982 auf der documenta 7 vor dem Fridericianum in Kassel einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Der Kunstautomaten hat nun auch den Weg nach Salzburg gefunden.
Wir freuen uns darauf, Kunst neu zu entdecken! Unsere Botschaft lautet...

Kunst hält dich am Leben

"Kunst ist Lebensmittel." (Max Reinhard) Kunst lehrt uns das Sehen und Wahrnehmen. Unsere Welt ist in vielen Bereichen geprägt von Wiederholung, Eintönigkeit und Uniformität. Der Kunstautomat richtet sich gegen diese Banalität unseres Alltags. Er senibilisiert für das Original als Wert in einer von Reproduktion und Massenkonsum geprägten Gesellschaft. So findest du im Automaten ausschließlich EinzigARTigkeiten mit der Botschaft: Sei du selbst, sei original.

Kunst regt dich an

Gegenwartskunst ist oft schwer verstehbar und erzeugt dadurch Unverständnis und Frust. Kunst regt aber nicht nur auf, sie regt in erster Linie an. Kunst vermittelt Sinn und stellt  Fragen nach dem menschlichen Dasein. Durch die Vielfalt an Kunst(werken) wird die Vielfalt unserer Gesellschaft sichtbar. Die Kunst im Kunstautomaten möchte dich anregen, gute Gespräche mit deinen Mitmenschen zu führen.

Kunst macht dich schön

Kunst schafft gute Atmosphäre und soll daher in die Öffentlichkeit dringen und im Alltag präsent sein. D.h. Kunst muss für alle Menschen in einer Gesellschaft zugänglich sein. Darüber hinaus muss es in einer Gesellschaft, die Chancengleichheit und Vielfalt fördern möchte, die Möglichkeit geben, Kunst erwerben zu können. Der Erwerb guter Kunst darf nicht einer Geldelite vorbehalten sein. Der Kunstautomat möchte dir die Möglichkeit geben, dich mit Schönheit zu umgeben - überall dort, wo du lebst.


Wo ist der Kunstautomat zu finden?

29. Juli - 31. Dezember 2019

Zipfer Bierhaus
Universitätsplatz 19 und
Sigmund-Haffner-Gasse 12
5020 Salzburg
+43 662 840745